Immer gut besucht sind sie, die vielfältigen Veranstaltungen des Geschichtsausschusses (aktuelle Termine siehe unten). Acht bis neun Treffen sind es im Schnitt pro Jahr, die der Organisator und Ausschussvorsitzende Dr. Michael Hirschfeld auf die Beine stellt. Damit verfolgt er die Aufgabe der Arbeitsgruppe: die Erforschung der Geschichte und Kultur des Oldenburger Münsterlandes. Und unter den zahlreichen Teilnehmern etwa der "Historischen Nachmittage" oder des "Studientages" wächst das Bewusstsein für die spezifische regionale Identität.

Und: Jeder historisch Interessierte ist als Mitglied herzlich willkommen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Eine Anmeldung kann jederzeit  bei der Geschäftsstelle des Heimatbundes (am besten via email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erfolgen, um zukünftig zu den Veranstaltungen des Heimatbundes direkt eingeladen zu werden.

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender: Dr. Michael Hirschfeld (Universität Vechta)
Driverstraße 36, 49377 Vechta, Tel.: 04441/975707, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Vorsitzender: vakant

Veröffentlichungen des Geschichtsausschusses finden Sie in der Blauen Reihe.

Dr. Michael Hirschfeld,
Foto: G. Henneberg

Aktuelle Termine

  • Mittwoch, 19. Februar, Cloppenburg (Café Frerker, Stammhaus, Lange Str. 72): Werner Nilles und Dechant Bernd Strickmann referieren über Vikar Ernst Henn (1909-1945)
  • Mittwoch, 11. März, Gut Daren:
    Georg Wilhelm Freiherr von Frydag führt durch das Ziegeleimuseum auf Gut Daren
  • VERSCHOBEN - Mittwoch, 15. April, Goldenstedt:
    Besuch der Von-Döllen-Stiftung auf Bredemeyers Hof
  • VERSCHOBEN - Mittwoch, 27. Mai, Zeughausmuseum Vechta:
    Kai Jansen und Dr. Marina Schneider zeigen das Museum und die Sonderausstellung "Ein Stück Daheim. Kulturgeschichte der Spätaussiedler"
  • VERSCHOBEN - Mittwoch, 24. Juni, Damme:
    Maria und Norbert Busch sprechen über die Auswanderung von Heuerleuten aus dem Raum Damme nach Schönow in Pommern
  • VERSCHOBEN - Mittwoch, 1. Juli, Uni-Abend in der Universität Vechta:
    Prof. Dr. Hans-Georg Aschoff von der Leibniz-Universität Hannover hält einen Vortrag über "Laien als Mitgestalter von Kirche und Gesellschaft. Das katholische Vereinswesens in Norddeutschland im 19. und 20. Jahrhundert"
  • Mittwoch, 2. September, Akademieabend in Stapelfeld:
    Prominente Vertriebene nach 1945 im Oldenburger Münsterland in Kirche, Schule, Kultur und Politik
  • Mittwoch, 7. Oktober, Molbergen:
    Molbergen als Heimat für Südoldenburger und Russlanddeutsche
  • Samstag, 21. November, Antoniushaus Vechta:
    Studientag unter dem Motto "Von Sängern, Turnern und Schützen: Vereinswesen im Oldenburger Münsterland"

Die Veranstaltungen werden jeweils zeitnah und detailliert in der Presse bekannt gegeben.

Den Bericht des Geschichtsausschusses (Rückblick 2019 und Ausblick 2020) können Sie hier herunterladen.

Arbeitskreise und Arbeitsausschüsse

Ausschuss für Umweltschutz und Landschaftspflege

Kenntnisse über umwelt- und landschaftspflegerelevante Themen zu vermitteln - das ist das Ziel, das sich der Ausschuss nach seiner Neuorganisation…

Ausschuss für plattdeutsche Sprache

Plattdeutsch ist eine lebendige Sprache und es gibt viele, die sich für ihren Erhalt und ihre Verbreitung einsetzen. Bei uns…

Ausschuss für Naturkunde

Der Ausschuss für Naturkunde hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kenntnis und Verständnis für Pflanzen und Tiere unserer Region zu…

Ausschuss für Geschichte

Immer gut besucht sind sie, die vielfältigen Veranstaltungen des Geschichtsausschusses (aktuelle Termine siehe unten). Acht bis neun Treffen sind es…

Arbeitskreis für Familienkunde und Auswanderungen

Entstanden aus dem Geschichtsausschuss, hat sich der Arbeitskreis für Familienkunde zu einem sehr aktiven Zusammenschluss entwickelt. Unter der Leitung von…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.