Landkreis Cloppenburg Landkreis Vechta

Dokumentensuche

Kommentar

Bitte tragen Sie hier Ihren Kommentar zum Schulportal-OM ein.
Herzlichen Dank!

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Das Formular wurde an uns weitergeleitet!
Wir werden Ihre Nachricht in Kürze erhalten und umgehend bearbeiten.

Aktuelles

Zuletzt eingestellte Dokumente:
12. Juli 2017
Plattdeutsch für Hochdeutsche - Einführung
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 6
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 5
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 4
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 3
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
Zuletzt bearbeitete Dokumente:
02. November 2017
Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt OM
Kategorie:
Der Arbeitsmarkt im OM
12. Juli 2017
Plattdeutsch für Hochdeutsche - Einführung
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 4
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
27. April 2017
Moor- und Fehnmuseum: Programm für Schulen - Infos und Preise
Kategorie:
Außerschulische Anbieter
16. Februar 2017
Angebote der Thülsfelder Talsperre
Kategorie:
Außerschulische Anbieter

Sagen aus unserer Region

1. Ludwig Strackerjahn

Die Sagen aus unserer Region hat Ludwig Strackerjahn bereits 1867 in seinem Buch "Aberglaube und Sagen aus dem Herzogtum Oldenburg 1-2" umfassend zusammengestellt. Als "Literatur im Volltext" ist das Werk im Internet zugänglich:

Die Sagen aus dem Oldenburger Münsterland finden Sie im 2. Band, Drittes Buch (Ortssagen), Erster Abschnitt:

  • F: Amt Vechta, nördlicher Teil
  • G: Amt Vechta, südlicher Teil
  • H: Ämter Cloppenburg und Friesoythe
  • I: Saterland

Hier finden Sie auch Sagen aus Ihrer Gemeinde oder Stadt. Für einen direkten Einsatz im Unterricht müssen die meisten Sagen jedoch wohl sprachlich angepasst werden.

2. Ausgewählte Sagen für den Unterricht

Strackerjahns Sagen sind verschiedentlich bearbeitet und sprachlich umgeformt worden. Der Verlag Isensee/Oldenburg hat uns freundlicherweise die Erlaubnis erteilt, die im Holzberg-Verlag unter dem Titel "Oldenburgische Sagen" im Jahre 1968 erschienenen, von Hermann Lübbing bearbeiteten Sagen aus dem Oldenburger Münsterland (S. 234-297) ins Portal aufzunehmen. Wir glauben, dass diese sprachliche Fassung für einen direkten Einsatz im Unterricht sehr gut geeignet ist. Wir danken dem Verlag ausdrücklich.

Eine Neuerscheinung aller von Hermann Lübbing bearbeiteten Sagen hat der Verlag Isensee unter dem Titel "Die schönsten Sagen aus dem Oldenburger Land" Ende des Jahres 2010 herausgebracht (ISBN 978-3-89995-745-7).

Die das Oldenburger Münsterland betreffenden Sagen sowie auch ein Inhaltsverzeichnis derselben können Sie unter "Ausgewählte Sagen für den Unterricht" im Dokumentenkasten links herunterladen.

3. Die Räuber vom Mordkuhlenberg

Die wohl bekannteste Sage aus unserer Region ist die Geschichte der Räuber vom Mordkuhlenberg. Bernd Kessens aus Damme hat sich mit dem Thema ausführlich beschäftigt und eine Hörspiel- und eine Theaterfassung der Sage herausgebracht. Freundlicherweise hat er uns seine Materialien zur Verfügung gestellt mit dem ausdrücklichen Wunsch, dass diese im Unterricht Verwendung finden mögen.

Wir präsentieren:

  • eine umfangreiche Hörspielfassung, die Sie stückweise herunterladen und auf CD brennen können,
  • das Cover der CD mit einer Version der Sage, nacherzählt von Bernd Kessens,
  • sowie eine Inhaltsübersicht zur CD, die Sie nutzen können, wenn Sie nur Auszüge des Hörspiels im Unterricht einsetzen möchten.

Wir wären sehr dankbar für eine Rückmeldung aus der Unterrichtspraxis!