Landkreis Cloppenburg Landkreis Vechta

Dokumentensuche

Kommentar

Bitte tragen Sie hier Ihren Kommentar zum Schulportal-OM ein.
Herzlichen Dank!

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Das Formular wurde an uns weitergeleitet!
Wir werden Ihre Nachricht in Kürze erhalten und umgehend bearbeiten.

Aktuelles

Zuletzt eingestellte Dokumente:
12. Juli 2017
Plattdeutsch für Hochdeutsche - Einführung
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 6
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 5
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 4
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 3
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
Zuletzt bearbeitete Dokumente:
02. November 2017
Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt OM
Kategorie:
Der Arbeitsmarkt im OM
12. Juli 2017
Plattdeutsch für Hochdeutsche - Einführung
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
12. Juli 2017
Lektion 4
Kategorie:
Plattdütsch in sess Wäken
27. April 2017
Moor- und Fehnmuseum: Programm für Schulen - Infos und Preise
Kategorie:
Außerschulische Anbieter
16. Februar 2017
Angebote der Thülsfelder Talsperre
Kategorie:
Außerschulische Anbieter

Jahrbuch 2018

JETZT ERHÄLTLICH: das Jahrbuch 2018 - für Jeden etwas Interessantes dabei!
Seite aufrufen

Aktuelle Infos

NEU: Das Jahrbuch Oldenburger Münsterland 2014 ist da!

Das neue Jahrbuch für das Oldenburger Münsterland 2014 stellten nun Heimatbund-Präsident Hans-Georg Knappik und Geschäftsführer Engelbert Beckermann vor. Annähernd durchgehend vierfarbig auf hochwertigem Papier gerdruckt, umfasst es 440 Seiten und erscheint in einer Auflage von 4700 Stück zum Verkaufspreis von 12 Euro.


Im Kapitel Kulturgeschichte bietet es Beiträge u.a. zur Franzosenzeit im Oldenburger Münsterland, zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs oder über einen Mord in Markhausen im 18. Jahrhundert. Einen weiteren Schwerpunkt bildet das Thema Agrarwirtschaft, mit dem sich der Heimatbund schon im Februar 2013 im Rahmen einer Podiumsdiskussion in der Universität Vechta auseinandersetzte: Das Kapitel OM im Wandel beinhaltet drei Aufsätze zur Lage der Landwirtschaft. Aber auch Kunst und Landschaftspflege kommen nicht zu kurz – im letzteren Bereich findet sich auch ein Artikel über die gastgebende Gemeinde des diesjährigen Münsterlandtages am 09. November in Ramsloh, die sich außerdem mit einem Text am Beginn des Jahrbuches ausführlich vorstellt. Das Kapitel „Plattdeutsch und Saterfriesisch“ ist ein weiterer wesentlicher Bestandteil und bietet unterhaltsame aber auch nachdenklich Texte. Den Abschluss der Veröffentlichung bilden die Berichte aus dem Heimatbund verbundenen kulturellen Institutionen, die Chroniken der Gemeinden und schließlich die Neuerscheinungen und Buchbesprechungen.


Eine große Bandbreite von Themen, mit dem das erstmals äußerlich vollständig farbige Jahrbuch aufwartet. Erhältlich ist das Jahrbuch in allen Buchhandlungen der Region oder hier auf der Internseite des Heimatbundes OM: www.heimatbund-om.de/heimatbund-om.de/buecherliste.php