Landkreis Cloppenburg Landkreis Vechta

Termine

2017:
04.11. Münsterlandtag
11.11. Studientag
2018:
27.01. Auftaktveranstaltung "Plattdeutsches Jahr" in Cappeln
10.03. Delegiertentag
10.05.-14.05. Studienfahrt
08.09. Wanderfahrt
12.09. Akademieabend
22.09. Beiratssitzung
03.11. Münsterlandtag
17.11. Studientag
Seite aufrufen

Schulportal OM und Schülerpreis OM

Informationen und Weiterleitung zum Schulportal OM
Seite aufrufen

Münsterlandtag

Vorführung einer Kindertanzgruppe im Rahmen des Münsterlandtages 2010 in Visbek. Foto: Heimatbund OM

Die zentrale jährliche Veranstaltung des Heimatbundes für das Oldenburger Münsterland ist der Münsterlandtag. Jedes Jahr am ersten Novemberwochenende findet dieser in einer der Städte und Gemeinden des Oldenburger Münsterlandes statt, immer abwechselnd im Landkreis Cloppenburg oder im Landkreis Vechta.

Gestaltet wird der Münsterlandtag vom Heimatbund und dem jeweils vor Ort tätigen Heimatverein sowie natürlich der gastgebenden Gemeinde. Diese erhält am Nachmittag der Tagesveranstaltung die Gelegenheit, sich und ihr kulturelles (Vereins-)Leben darzustellen.

Festredner des Münsterlandtages 2012 in Bakum: Prof. Dr. Klaus Töpfer, Bundesumweltminister a.D. Foto: E. Albrecht

Vormittags steht die Arbeit des Heimatbundes im Vordergrund. Dazu kommt eine Festrede einer geladenen Fachfrau oder eines Fachmanns zu aktuellen Themen, die die Region in kultur-, sozial- oder wirtschaftspolitischer Hinsicht bewegen. Der Münsterlandtag ist somit ein Forum, über das sich öffentlichkeitswirksam Botschaften übermitteln lassen, was die Veranstaltung zu einer der wichtigsten kulturpolitischen Ereignisse des Oldenburger Münsterlandes macht.

In seiner heutigen Form von dem im Jahre 2010 verstorbenen ehemaligen Heimatbund-Geschäftsführer und Museumsdorfdirektor i.R. Prof. Dr. Helmut Ottenjann erdacht, hat der Münsterlandtag im Laufe der Jahre einen identitätsstiftenden Charakter für die Region erhalten und ist aus dem Bewusstsein der Öffentlichkeit nicht mehr weg zu denken.

Die Gewinner des ersten Schülerpreises OM 2011. Foto: E. Albrecht

Seit dem Jahre 2011 ist ein weiteres wichtiges Element des Münsterlandtages die Verleihung des Schülerpreises Oldenburger Münsterland: "Unsere Region macht Schule!" Um die Themen Heimat und Region wieder mehr ins Bewusstsein der Jugend zu rücken, ist dieser Preis ins Leben gerufen worden. Und die große Resonanz hat gezeigt, dass die Auseinandersetzung mit der eigenen Heimat sowohl von den Lehrerinnen und Lehrern als auch von den Schülerinnen und Schülern gern als Unterrichtsgegenstand aufgenommen wird.

Mehr Informationen zum Schülerpreis finden Sie hier.