Landkreis Cloppenburg Landkreis Vechta

Termine

2020:
14.3. Delegiertentag
26.3. Auftakt Jahresthema in Lohne
25.8. Beiratssitzung
25.-27.9. Studienfahrt
7.11. Münsterlandtag
21.11. Studientag
Seite aufrufen

Schulportal OM und Schülerpreis OM

Informationen und Weiterleitung zum Schulportal OM
Seite aufrufen

Ausschuss für Geschichte

Die Geschichte und Kultur des Oldenburger Münsterlandes zur erforschen und in diesem Zusammenhang die Arbeit der Heimatvereine zu bündeln, ist das erklärte Ziel des Geschichtsausschusses. Unter der Leitung von Dr. Michael Hirschfeld wird außerdem das Ziel verfolgt, die spezielle Geschichte und Kultur des Oldenburger Münsterlandes durch vielfältige Veranstaltungen (siehe unten) interessierten Kreisen zu vermitteln und auf diese Weise den Blick für die spezifische regionale Identität, für regionale Werte und Traditionen zu schärfen.

Jeder historisch Interessierte ist als Mitglied herzlich willkommen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos und mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Interessenten können sich bei der Geschäftsstelle des Heimatbundes melden und sich in die Mitgliederliste eintragen lassen. Sie werden dann zukünftig zu den Veranstaltungen des Heimatbundes eingeladen.

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender: Dr. Michael Hirschfeld (Universität Vechta)
Driverstraße 36, 49377 Vechta, Tel.: 04441/975707, email: michael.hirschfeld@uni-vechta.de
2. Vorsitzender: Klaus Kokenge (Liebfrauenschule Cloppenburg)

Haakenkamp 4, 49692 Cappeln, Tel.: 04478/1592, email: k.kokenge@web.de

Veröffentlichungen des Geschichtsausschusses finden Sie in der Blauen Reihe.

Aktuelle Termine

  • Mittwoch, 19. Februar, Cloppenburg (Café Frerker, Stammhaus, Lange Str. 72): Werner Nilles und Dechant Bernd Strickmann referieren über Vikar Ernst Henn (1909-1945)
  • Mittwoch, 11. März, Gut Daren: Georg Wilhelm Freiherr von Frydag führt durch das Ziegeleimuseum auf Gut Daren
  • Mittwoch, 15. April, Goldenstedt: Besuch der Von-Döllen-Stiftung auf Bredemeyers Hof
  • Mittwoch, 27. Mai, Zeughausmuseum Vechta: Kai Jansen und Dr. Marina Schneider zeigen das Museum und die Sonderausstellung "Ein Stück Daheim. Kulturgeschichte der Spätaussiedler"
  • Mittwoch, 24. Juni, Damme: Maria und Norbert Busch sprechen über die Auswanderung von Heuerleuten aus dem Raum Damme nach Schönow in Pommern
  • Mittwoch, 1. Juli, Uni-Abend in der Universität Vechta: Prof. Dr. Hans-Georg Aschoff von der Leibniz-Universität Hannover hält einen Vortrag über "Laien als Mitgestalter von Kirche und Gesellschaft. Das katholische Vereinswesens in Norddeutschland im 19. und 20. Jahrhundert"
  • Mittwoch, 2. September, Akademieabend in Stapelfeld: Prominente Vertriebene nach 1945 im Oldenburger Münsterland in Kirche, Schule, Kultur und Politik
  • Mittwoch, 7. Oktober, Molbergen: Molbergen als Heimat für Südoldenburger und Russlanddeutsche
  • Samstag, 21. November, Antoniushaus Vechta: Studientag unter dem Motto "Von Sängern, Turnern und Schützen: Vereinswesen im Oldenburger Münsterland"

Die Veranstaltungen werden jeweils zeitnah und detailliert in der Presse bekannt gegeben.

Den Bericht des Geschichtsausschusses (Rückblick 2019 und Ausblick 2020) können Sie unten herunterladen.