Heimatbund für das Oldenburger Münsterland
Landkreis Cloppenburg Landkreis Vechta

Termine

2018:
27.01. Auftaktveranstaltung "Plattdeutsches Jahr"
10.03. Delegiertentag
10.05.-14.05. Studienfahrt
08.09. Wanderfahrt
12.09. Akademieabend
22.09. Beiratssitzung
03.11. Münsterlandtag
17.11. Studientag
Seite aufrufen

Digitalisiertes Jahrbuch OM

Digitalisierter Heimatkalender OM

Schulportal OM und Schülerpreis OM

Informationen und Weiterleitung zum Schulportal OM
Seite aufrufen
  • Studienfahrt 2012: Pfalz
    Schauplatz wichtiger Ereignisse der Demokratiegeschichte und seit der Römerzeit Wiege einiger kultureller Errungenschaften wie dem Weinanbau: Die Pfalz wurde 2012 besucht. Foto: Henneberg
  • Studienfahrt 2013: Utrecht
    Eine Fahrt auf den Grachten der wunderschönen Stadt Utrecht war nur eine der zahlreichen Attraktionen, Foto: Henneberg
  • Studienfahrt 2014: Dresden
    15 Jahre nach der "Wende" stande Dresden und Görlitz wieder auf dem Plan, Foto: Sassen
    © Copright-Hinweis Hansen
  • Studienfahrt 2015: Oberfranken
    Bamberg, Coburg, Kulmbach, Seßlach - alles sehenswerte Ziele im Jahre 2015, Foto: Henneberg
  • Studienfahrt 2016: Thüringer Land
    Erfurt, Gotha und Eisenach wurden auf den Spuren Luthers ein Jahr vor dem großen Reformationsjubiläum besucht, Foto: Henneberg
  •  

Aktuelles

Rote Reihe Band 19 - "Cappelner Bauernhöfe und Ihre Familien"

Präsentierten das neue Werk in der "Roten Reihe" im Alten Bahnhof in Dinklage vor (v.l.n.r.): Bernd Tepe (Schatzmeister), Dr. Josef Mählmann (Vorsitzender des Arbeitskreises für Familienkunde und Auswandererkontakte), Gisela Lünnemann (Geschäftsführerin) und Hans-Georg Knappik (Präsident). Foto: Bokop

In ländlicher Umgebung weiß ein jeder um den anderen, verwandschaftliche oder nachbarschaftliche Beziehungen sind vielfältig. Zeitgleich werden immer mehr Höfe aufgegeben. Vor diesem Hintergrund und dem Anlass der 800 Jahrfeier der Bauernschaften Tenstedt mit Osterhausen, Siehenfelde, Schwede und Darrenkamp sowie Elsten erscheint nun ein weiterer Band der sog. „Roten Reihe“. Dank dem unermüdlichen Fleiß des Familienforschers Josef Mählmann sind nun im neuen Band der „Roten Reihe“ die Seelenregister des alten Kirchenspiels Cappeln fachkundig aufbereitet. Dieses  Werk stellt nach dem verkarten der Kirchbücher von Cappeln und Emstek nun ein genealogisches Meisterstück für Familien in der Gemeinde Cappeln dar. Das Werk beabsichtigt als zeitloses Standard-Nachschlagewerk auch über die Region hinaus zu sein und stellt zeitgleich einen Meilenstein in der genealogischen Forschung des Oldenburger Münsterlandes dar.


Heimatbund Präsident Hans-Georg Knappik, Heimatbund Geschäftsführerin Gisela Lünnemann stellten nun gemeinsam mit Josef Mählmann seine Bearbeitung der Erforschung Cappelner Bauern-Familien ab ca. 1498 bis ins 20. Jahrhundert vor. Josef Mählmann hat bereits vor 12 Jahren mit der Abschrift der Kirchenbücher begonnen. Dies stellte jedoch nur einen Teil der Arbeit dar. Auch die immer zu den Kirchspielen Krapendorf und Essen gehörigen Bauernschaften Warnstedt, Nutteln und Tegelrieden wurden aufgenommen. Dies gestaltete sich als besondere Herausforderung, da nicht alle Quellen zugänglich waren. Erst 1933 wurden diese Bauernschaften der Gemeinde Cappeln angegliedert.


Das Werk gliedert die Bauernfamilien nach folgenden Orten: Bokel mit Wißmühlen, Cappeln, Dingel, Elsten, Mintewede, Nordenbrock, Schwichteler, Sevelten, Tenstedt, Warnstedt, Nutteln und Tegelrieden. Die Familien sind dabei in Form von Stammfolgelisten, d.h. von der ältesten bis zur jüngsten Generation hin, aufgebaut.


Die „Rote Reihe“ vom Heimatbund für das Oldenburger Münsterland in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für Familienforschung veröffentlicht Seelenregister und andere familienkundliche Archivalien aus dem Oldenburger Münsterland. Veröffentlichungen der „Roten Reihe“ finden seit Jahren große Beachtung bei Familienforschern der Region und darüber hinaus wie auch bei vielen Heimatfreunden.


 


Cappelner Bauernhöfe und ihre Familien – bearbeitet von Josef Mählmann Hrsg. vom Arbeitskreis für Familienkunde und Auswandererkontakte im Heimatbund für das Oldenburger Münsterland. Cloppenburg 2017, ISBN 978-3-941073-23-4, Preis 29,90 €