Heimatbund für das Oldenburger Münsterland
Landkreis Cloppenburg Landkreis Vechta

Termine

2017:
04.11. Münsterlandtag
11.11. Studientag
2018:
27.01. Auftaktveranstaltung "Plattdeutsches Jahr" in Cappeln
10.03. Delegiertentag
10.05.-14.05. Studienfahrt
08.09. Wanderfahrt
12.09. Akademieabend
22.09. Beiratssitzung
03.11. Münsterlandtag
17.11. Studientag
Seite aufrufen

Digitalisiertes Jahrbuch OM

Digitalisierter Heimatkalender OM

Schulportal OM und Schülerpreis OM

Informationen und Weiterleitung zum Schulportal OM
Seite aufrufen
  • Studienfahrt 2012: Pfalz
    Schauplatz wichtiger Ereignisse der Demokratiegeschichte und seit der Römerzeit Wiege einiger kultureller Errungenschaften wie dem Weinanbau: Die Pfalz wurde 2012 besucht. Foto: Henneberg
  • Studienfahrt 2013: Utrecht
    Eine Fahrt auf den Grachten der wunderschönen Stadt Utrecht war nur eine der zahlreichen Attraktionen, Foto: Henneberg
  • Studienfahrt 2014: Dresden
    15 Jahre nach der "Wende" stande Dresden und Görlitz wieder auf dem Plan, Foto: Sassen
    © Copright-Hinweis Hansen
  • Studienfahrt 2015: Oberfranken
    Bamberg, Coburg, Kulmbach, Seßlach - alles sehenswerte Ziele im Jahre 2015, Foto: Henneberg
  • Studienfahrt 2016: Thüringer Land
    Erfurt, Gotha und Eisenach wurden auf den Spuren Luthers ein Jahr vor dem großen Reformationsjubiläum besucht, Foto: Henneberg
  •  

Aktuelles

Benefizkalender 2012 für Plattdeutsch: Klör - Klang - Farv

Auch in diesem Herbst soll es wieder einen plattdeutsch-saterfriesischen Kalender geben. Das Motto des Benefizkalenders 2012: Klör - Klang - Farv - Der Klang der Farben. Denn das Moor ist nicht nur torfbraun und wollgrasweiß - es hat über das Jahr gesehen ein breites, spannendes Farbenspektrum.


Unter der Leitung von Heinrich Siefer greifen Lyriker der Literaturwerkstatt der Katholischen Akademie Stapelfeld in ihrer plattdeutschen Lyrik diese Vielfarbigkeit auf. Die Autoren stammen aus dem Landkreis Cloppenburg, dem Oldenburger Land, dem Ammerland, dem Emsland, aus Rotenburg und aus Ostfriesland. Auch ein saterfriesischer Text von Gretchen Grosser aus Ramsloh wurde ausgewählt.


Alle arbeiteten zu den Fotos von Willi Rolfes. Die für den Kalender ausgewählten Aufnahmen des vielfach ausgezeichneten Naturfotografen sind in den Mooren im Nordwesten Needersachsens entstanden. Ubbo Harders von der Siebe Ostendorp Druck GmbH hat die Texte zusammen mit den Bildern in Szene gesetzt. Hanne Klöver aus Barßel gibt den Kalender heraus.


Der Benefiz-Kalender wird zum Preis von 29,90 Euro (versandfertig) verkauft. Jeweils 5 Euro pro Kalender werden für die Förderung von Plattdeutsch und Saterfriesisch abgezweigt. Die Aktion lief bereits erfolgreich in den beiden Vorjahren. Insgesamt konnten etwa 5000 Euro an Initiativen übergeben werden, die sich um den Erhalt der plattdeutschen Sprache kümmern, u.a. wurde die Anschaffung von zwei Plattdeutschen Bücherkisten des Heimatbundes (siehe Foto) unterstützt, die an Grundschulen ausgeliehen werden.


Warum eine solche Aktion? Plattdeutsch und Saterfriesisch sind auf dem Rückzug. So hat sich die Zahl der Niederdeutsch-Sprecher von 1984 bis 2007 halbiert. Das hat eine Studie des Instituts für Niederdeutsche Sprache in Bremen ergeben. Und das Saterfriesische ist noch mehr vom Aussterben bedroht. Diese Sprache wird nur noch von etwa 2000 Menschen beherrscht.


Wichtig: Nur wenn eine Mindestanzahl an Bestellungen vorliegt, kann der Kalender in Druck gehen. Damit das Projekt anlaufen kann, sind jetzt Firmen und Privatleute aufgerufen, den Kalender vorab zu ordern. In den vergangenen Jahren traten vor allem Unternehmen als Sponsoren auf. "Der Kalender ist ein schönes Firmengeschenk, das die Verbundenheit mit unserer Region herausstellt", sagt Herausgeberin Hanne Klöver.


Der Benefiz-Kalender 2012 "Klör - Klang - Farv" (ISBN 978-3-9812557-7-5) kann grundsätzlich in jeder Buchhandlung und beim Verlag zum Preis von 29,90 Euro bestellt werden (Bestellzettel am Ende dieser Seite und/oder info@sambucus-verlag.de bzw. Sambucus Verlag, Schleusenstraße 121, 26676 Barßel, Tel.: 04497/858834 bzw. Fax: 04497/858835).

Downloads

Dateityp: pdf
bestellzettel_kalender_2012.pdf 567.2 KB Download