Heimatbund für das Oldenburger Münsterland
Landkreis Cloppenburg Landkreis Vechta

Termine

2017:
04.11. Münsterlandtag
11.11. Studientag
2018:
27.01. Auftaktveranstaltung "Plattdeutsches Jahr" in Cappeln
10.03. Delegiertentag
10.05.-14.05. Studienfahrt
08.09. Wanderfahrt
12.09. Akademieabend
22.09. Beiratssitzung
03.11. Münsterlandtag
17.11. Studientag
Seite aufrufen

Digitalisiertes Jahrbuch OM

Digitalisierter Heimatkalender OM

Schulportal OM und Schülerpreis OM

Informationen und Weiterleitung zum Schulportal OM
Seite aufrufen
  • Studienfahrt 2012: Pfalz
    Schauplatz wichtiger Ereignisse der Demokratiegeschichte und seit der Römerzeit Wiege einiger kultureller Errungenschaften wie dem Weinanbau: Die Pfalz wurde 2012 besucht. Foto: Henneberg
  • Studienfahrt 2013: Utrecht
    Eine Fahrt auf den Grachten der wunderschönen Stadt Utrecht war nur eine der zahlreichen Attraktionen, Foto: Henneberg
  • Studienfahrt 2014: Dresden
    15 Jahre nach der "Wende" stande Dresden und Görlitz wieder auf dem Plan, Foto: Sassen
    © Copright-Hinweis Hansen
  • Studienfahrt 2015: Oberfranken
    Bamberg, Coburg, Kulmbach, Seßlach - alles sehenswerte Ziele im Jahre 2015, Foto: Henneberg
  • Studienfahrt 2016: Thüringer Land
    Erfurt, Gotha und Eisenach wurden auf den Spuren Luthers ein Jahr vor dem großen Reformationsjubiläum besucht, Foto: Henneberg
  •  

Aktuelles

NEU: Vom Leben auf dem Lande - Helmut Ottenjann zum 80. Geburtstag

Der neueste Band der Blauen Reihe ist heute der Öffentlichkeit präsentiert worden: Unter dem Titel "Vom Leben auf dem Lande" hat der Heimatbund als Band 18 der Publikationsreihe eine Sammlung von Aufsätzen des im Oktober 2010 verstorbenen Helmut Ottenjann herausgegeben - darunter den letzten Aufsatz, den Ottenjann vollendet hat: "Brautwagenmöbel der Menslager Kirchspielbauerschaften".


Eröffnet wird das Buch jedoch von einem Grußwort eines geschätzten Kollegen Ottenjanns, Wolfgang Brückner, der Professor für Volkskunde an der Universität Würzburg gewesen ist. Dieser würdigt u.a. das besondere Engagement Ottenjanns für die im Bereich der wissenschaftlichen Publikationen eher vernachlässigte Volkskunde. Es folgen neben der oben bereits genannten Erstveröffentlichung Aufsätze aus verschiedenen Periodika zum Thema Kirchspielbauerschaft sowie über zwei Einzelphänomene, d.h. Bauerrichterbüchern der Osnabrücker Kirchspielbauerschaften, dem Feldhüter als "Feld-, Wald- und Wiesenpolizist", und dem besonderen Fachgebiet des Verstorbenen, der Möbelkultur, in diesem Fall des Kirchspiels Löningen. Abgerundet wird die Sammlung durch einen Textbeitrag von Karl-Heinz Ziessow über "Kirche und Kirchspiel in Menslage von der Gründung bis 1850".


Anlass der Veröffentlichung ist der in diesen Tagen liegende 80. Geburtstag des ehemaligen Museumsdirektors, langjährigen Heimatbund-Geschäftsführers und Wissenschaftlers, der sich besonders für die Erforschung der Alltags- und Sozialgeschichte der Region eingesetzt hat.


Helmut Ottenjann: Vom Leben auf dem Lande. Kirchspiele und Bauerschaften in der Frühen Neuzeit. Lohne 2011. 284 S., Abb., fester Einband.


ISBN: 978-3-941073-08-1 Preis: 16,80 Euro