Heimatbund für das Oldenburger Münsterland
Landkreis Cloppenburg Landkreis Vechta

Termine

2015:
21.02. Auftakt Plattdeutsches Jahr
14.03. Delegiertentag
14.-17.05. Studienfahrt
19.09. Wanderfahrt
07.11. Münsterlandtag
21.11. Studientag
Seite aufrufen

Schulportal OM

Informationen und Weiterleitung zum Schulportal OM
Seite aufrufen
  • Die Einheit in der Zweiheit (Helmut Ottenjann)
  • Heimatbibliothek OM
    Für Heimatforscher und interessierte Wissenschaftlicher bietet die Heimatbibliothek Oldenburger Münsterland eine breite Palette regionaler Literatur. Foto: Heimatbund
  • Heimatliebe wecken und fördern
    Seit seiner Gründung im Jahre 1919 setzt sich der Heimatbund für die Bewahrung der historisch gewachsenen Besonderheiten der Region ein, um Gegenwart und Zukunft aktiv zu gestalten.
  • Studienfahrt
    Jedes Jahr am Himmelfahrtswochenende unternimmt der Heimatbund die Studienfahrt, im Jahr 2014 waren Dresden und Görlitz das Ziel. Foto: Nikater
  • Münsterlandtag
    Die zentrale Veranstaltung im Jahr, vormittags Kundgebung und nachmittags Kulturprogramm, wie hier in Dinklage 2014, Foto: Heimatbund
  • Geschäftsstelle
    Am so genannten "Alten Eingang" des Museumsdorfs Cloppenburg liegt die Geschäftsstelle des Heimatbundes, die täglich von 9 bis 12 Uhr besetzt ist. Foto: Heimatbund
  •  

Herzlich Willkommen

Der Münsterlandtag ist die zentrale Veranstaltung des Heimatbundes. Foto: Heimatbund

... auf der Internetseite des Heimatbundes für das Oldenburger Münsterland!

Hier können Sie sich eingehend über uns und unsere Arbeit, aktuelle Veranstaltungen, wie den Münsterlandtag (siehe Foto), und über die Kulturregion Oldenburger Münsterland insgesamt informieren.

Desweiteren ist es möglich, über den Bereich Veröffentlichungen vom Heimatbund herausgegebene Bücher direkt bei uns zu bestellen.

Es ist uns ein großes Anliegen, die Kultur in der Region zu fördern und gemeinsam mit den hier lebenden Menschen Heimat im besten Sinne zu gestalten und zu fördern. Damit dies gemeinsam gelingen kann, freuen wir uns über jede Form der Rückmeldung und verweisen Sie auf unseren Kontakt.

Aktuelles

Neues Vechta-Buch von Ludger Riemann an Heimatbibliothek übergeben

Heimatbibliothek OM
28. November 2014 - Der Vechtaer Ludger Riemann hat sein Buch über die "Große Straße" abgeschlossen und ein Exemplar offiziell der Heimatbibliothek Oldenburger Münsterland übergeben. Die lang erwartete Publikation kann dort sowie beim Heimatvereine Vechta erworben werden, weitere Informationen dazu finden Sie unter "Heimatbibliothek" im Bereich "Aktuelles" oder wenn Sie hier klicken. Artikel lesen

Studientag 2014: Neben Visbeker Urkunde auch andere als Fälschung entlarvt

Geschichtsausschuss
24. November 2014 - Die gute Nachricht zuerst: In Visbek gab es 855 mit Sicherheit ein kleines Kloster. Die Urkunde, mit der die „cellula (das Klösterchen) Fiscbechi“ an das Kloster Corvey verschenkt wurde, ist echt. Dies bestätigte der Bonner Professor Dr. Theo Kölzer am Samstag auf dem 17. Artikel lesen

Spannende Festansprache, buntes Programm und Schülerpreis

Münsterlandtag
17. November 2014 - Der Münsterlandtag in Dinklage am vergangenen Samstag, dem 15. 11. 2014 war ein voller Erfolg. Die zahlreichen Besucher lauschten am Vormittag u. a. der sehr gelungenen Festrede des Präsidenten des Niedersächsischen Landtages Bernd Busemann und konnten sich am Nachmittag vom sehr facettenreichen kulturellen Leben der Stadt Dinklage überzeugen. Artikel lesen

Neues Jahrbuch ist ab sofort erhältlich

Jahrbuch
11. November 2014 - Kurz vor dem bevorstehenden Münsterlandtag am 15. November in Dinklage stellte Heimatbund-Präsident Hans-Georg Knappik den 64. Jahrgang des Jahrbuches für das Oldenburger Münsterland vor. Durchgehend 4farbig auf hochwertigem Papier gedruckt umfasst es 463 Seiten und erscheint in einer Auflage von 4700 Stück zum Verkaufspreis von 12 Euro. Artikel lesen

Kringversammlung: Nutzung neuer Medien

Plattdeutsch
05. November 2014 - „Wenn wir die Jugendlichen erreichen wollen, dann müssen wir verstärkt die neuen Medien wie Internet und Facebook nutzen. “ Diese Auffassung vertrat die Schriftführerin des „Plattdütschen Krings“ Kerstin Ummen auf der Herbstversammlung (05. November) des Plattdeutsch-Ausschusses im Gasthof Frieling, Bühren/Emstek. Anhand von Zahlen unterstrich die engagierte Plattdeutsche ihre Einschätzung. Artikel lesen